11-Tage-Trekking in der Mongolei

Preis: CHF 3750.–

Dieser Preis ist gültig bei: 6–8 TeilnehmerInnen pro Gruppe

Aufpreise:   

CHF 250.–/Person bei 3–5 TeilnehmerInnen pro Gruppe

CHF 350.–/Person bei 1–2 TeilnehmerInnen pro Gruppe

 

Jetzt buchen!

Reiseprogramm

Eine unglaubliche Reise zur Zeit der Ernte im Norden der Mongolei. Im Verlaufe der Tage erreichen wir die Winterquartiere der Nomaden in weiten, saftigen Tälern. Zu dieser Jahreszeit bereiten sich alle Nomadenfamilien auf den bevorstehenden Winter vor und ernten Heu, wie wir es uns etwa noch zu Urgrossvaters Zeiten vorstellen können. Unglaublich romantische Bilder.

1. August 2018

Ankunft in Ulan Bator – Hauptstadt der Mongolei – Transfer vom Flughafen zum Hotel.
Sie werden am Flughafen von einer Reiseleiterin abgeholt, die Sie während Ihrem Aufenthalt in Ulan Bator begleitet und Ihnen für Fragen und Informationen zur Seite steht.

2. August 2018

Stadtbesichtigung in Ulan Bator

Kloster: Gandantegchinlen Khiid, grösstes Kloster des Landes und Bogd Khaans Winter Palast, die Städte des letzten mongolischen Königs

Kunst Gallerie: Mongolische Kunst Gallerie

Museum: Nationales Geschichtsmuseum

3. August 2018

Abflug ab Ulan Bator nach Mörön – Hauptstadt der Provinz Hovsgol – Transfer vom Flughafen nach Toilogt
Ankunft im Lager Toilogt, das in einer herrlichen Gegend am westlichen Ufer des Hovsgol-Sees liegt.

4. August 2018

Lager Toilogt; Vorbereitung für den Trek

5. August 2018

Beginn Trek

6. bis 15. August 2018

Trek

16. August 2018

Lager Toilogt; abends traditionelle Musik- und Tanz-Aufführung

17. August 2018

Rückkehr nach Ulan Bator (Jeep/Flugzeug).
Am Flughafen in Ulan Bator werden Sie wieder von Ihrer Reiseleiterin abgeholt, die Sie auf dem Transfer zum Hotel und anschliessendem Abendessen begleitet.

18. August 2018

Abflug ab Ulan Bator